B 276: 21-jähriger Licher prallt gegen Schutzplanke

  • schließen

Laubach (pm). Schürfwunden hat ein 21-jähriger Licher am Freitagabend erlitten. Gegen 18.30 Uhr fuhr mit seinem Motorrad die B 276 aus Richtung Schotten kommend Richtung Laubach. Dort kam er in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von circa 3500 Euro. Der Fahrer wurde in das Kreiskrankenhaus Schotten gebracht. Während der Unfallaufnahme wurden technische Veränderungen am Motorrad festgestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare