Laubach aktuell

  • schließen

Verstärkung gesucht

Pflegende Angehörige entlasten und von Demenz betroffenen Menschen, die zu Hause leben, einen schönen und abwechslungsreichen Nachmittag zu bieten, das ist das Anliegen der Mitarbeiter des Demenz-Cafés. Bereits im Jahr 2012 aufgebaut und gut angenommen, braucht das Projekt nun Verstärkung, sagt Beate Herdejost von der Diakonie. Das Demenz-Café findet jeweils dienstags und mittwochs unter fachlicher Leitung in den Räumen des Pflegedienstes MOBI in der Lauterer Straße in Grünberg statt.

Wer Interesse an einer ehrenamtlichen Mitarbeit hat und etwa zwei- bis dreimal pro Monat Zeit an einem der Nachmittage erübrigen kann, kann sich unter der Telefonnummer 0 64 01/22 31 14 14 bei Beate Herdejost im Seniorenbüro - Fachstelle für freiwilliges Engagement - für weitere Informationen melden.

Durch eine zeitnahe umfassende Schulung erhalten die neuen Mitarbeiter ein gutes Basiswissen und Handwerkszeug für einen Einstieg "in ein nettes Team und ein wichtiges Projekt". (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare