+
Bei dem Pkw-Brand konnte sich der Fahrer rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Auf der L 3475

Pkw brennt bei Langgöns - Fahrer unverletzt

  • schließen

Einsatz für die Langgönser Feuerwehr am Donnerstagabend: Bei Lang-Göns geriet aus bisher ungeklärter Ursache ein Pkw in Brand. Der Fahrer blieb unverletzt.

Glimpflich ging ein Pkw-Brand am Donnerstagabend aus. Der Fahrer des Wagens war auf der L 3475 von Lang-Göns in Richtung Großen-Linden unterwegs, als er eine starke Rauchentwicklung hinter seinem Fahrzeug bemerkte. Er konnte den Wagen noch rechtzeitig auf einem Feldweg abstellen und die Feuerwehr verständigen.

Beim deren Eintreffen brannte der Motorraum vollständig. Die Einsatzkräfte löschten den Pkw und streuten auslaufende Betriebsmittel ab. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren fünf Einsatzfahrzeugen und 17 Feuerwehrleute.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Dachdecker bestohlen - Sie hielten es erst für einen Kollegen-Scherz

Als zwei Dachdecker am Mittwoch von oben sahen, wie ihr Fahrzeug davonfuhr, dachten sie erst an einen Scherz. Tatsächlich aber waren sie bestohlen worden. Nun sucht die Polizei nach zwei Verdächtigen - und bittet um Hinweise.

Pfarrer im Gießener Land: Wie sich Paul Schneider gegen das NS-Regime stellte

Am 18. Juli 1939 endete das Leben von Pfarrer Paul Schneider im Konzentrationslager Buchenwald. Das mutige Einstehen von Schneider ist bis heute unvergessen - vor allem in Hüttenberg und Dornholzhausen, wo der Pfarrer einst predigte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare