Bürgermeisterwahlkampf

Zeaiter unterwegs zu Hausbesuchen

  • schließen

Die Langgönser Bürgermeisterkandidatin Sabrina Zeaiter setzte nun ihre Hausbesuchsreihe fort. Die Sozialdemokratin möchte in den kommenden 16 Wochen bis zur Wahl möglichst viele Haushalte in allen sechs Langgönser Ortsteilen aufsuchen, schreibt sie in einer Pressemitteilung. "Nachdem ich mir in den letzten Wochen einen umfassenden Eindruck von den einzelnen Ortsteilen verschafft habe, möchte ich in den verbleibenden vier Monaten bis zur Bürgermeisterinnenwahl am 28. Oktober möglichst viele Bürger kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen."

Die Langgönser Bürgermeisterkandidatin Sabrina Zeaiter setzte nun ihre Hausbesuchsreihe fort. Die Sozialdemokratin möchte in den kommenden 16 Wochen bis zur Wahl möglichst viele Haushalte in allen sechs Langgönser Ortsteilen aufsuchen, schreibt sie in einer Pressemitteilung. "Nachdem ich mir in den letzten Wochen einen umfassenden Eindruck von den einzelnen Ortsteilen verschafft habe, möchte ich in den verbleibenden vier Monaten bis zur Bürgermeisterinnenwahl am 28. Oktober möglichst viele Bürger kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen."

Die Bürgerbeteiligung sieht sie als wichtigen Baustein politischen Handelns. Den Auftakt der Hausbesuche machte Zeaiter bereits in Espa, dem sich diese Woche Hausbesuche im größten Ortsteil Lang-Göns anschließen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare