+
Bürgermeister Marius Reusch zeichnet im Rahmen des Dorfgemeinschaftstages zahlreiche Bürger für ihren Einsatz für Langgönser Vereine oder ihre sportlichen Erfolge aus. (con)

Zahlreiche Hessenmeister

  • schließen

Langgöns (con). Im Rahmen des Dorfgemeinschaftstages am vergangenen Wochenende nutzte die Gemeinde Langgöns auch die Gelegenheit, besonders verdienten Sportlern und langjährigen Vereinsmitgliedern ihren Dank auszusprechen. Bürgermeister Marius Reusch ehrte eine ganze Reihe von Personen, für ihren Einsatz.

Reinhold Brückel ist seit 50 Jahren aktives Mitglied des Gesangvereins "Frohsinn" Langgöns, seine beiden Vereinskameraden Gerhard Lauber und Edgar Strunk bereits seit 60 Jahren. Seit 65 Jahren sind Werner Brückel und Artur Wagner aktive Mitglieder des Gesangvereins "Germania" Lang-Göns, Helmut Rudolph singt hier bereits seit vollen 70 Jahren.

Jugendliche auf dem Treppchen

Aus den Reihen der Kleintierzüchter gab es einige Meistertitel zu feiern: Doris Pfeffer wurde mit einem gefertigten Rundteppich aus Kaninchenfell Landesmeisterin in Hessen. Elke Albert erreichte mit einem Teppich aus Kaninchenfell die Landesverbands-Medaille, und Michaela Bramer fertigte ein 5-D-Mosaik und erreichte damit ebenfalls die Landesmeisterschaft. Eine weitere hessische Landesmeisterin hat der Kleintierzuchtverein KZV H478 mit Cornelia Kulbach, die eine Damenjacke aus Hasen- und Kaninchenfell anfertigte.

Hessenjugendmeister wurde Daniel Felix Müller mit seinen Kaninchen der Rasse Perlfeh, das beste Tier der Rasse Perlfeh bei der Bundesjugendkaninchenschau in Halle/Saale gehört Leonie Jenny Bramer vom KZV H478.

Doch auch im sportlichen Bereich gab es einige Langgönser zu ehren: Anan Schwarz erreichte den 2. Platz bei der Hessenmeisterschaft im 400-Meter-Lauf der Frauen. Den 1. Platz bei der Hessischen Hallenmeisterschaft im 400-Meter-Lauf erreicht Jan Sommerlad von der LG Langgöns/Oberkleen. Zudem wurde er auch Zweiter bei der Deutschen Meisterschaft im 400-Meter-Hürdenlauf. Alle Erfolge von Dominik Müller aufzuzählen würde den Rahmen sprengen - aber er erreichte unter anderem den 1. Platz bei der Hessischen Meisterschaft im 5000-Meter-Lauf der Männer sowie den 1. Platz bei der süddeutschen Meisterschaft im 5000-Meter-Lauf der Männer U23. Einen weiteren 1. Platz erreichte er bei der deutschen Meisterschaft im Berglauf, bei der Europameisterschaft im Mannschafts-Crosslauf kam er auf den 3. Platz.

Maximilian Benes belegte den 1. Platz bei der Lahn-Dill-Meisterschaft im Crosslauf und den 1. Platz bei der Regionsmeisterschaft im 800-Meter-Lauf und 800-Meter-Lauf in der Halle. Bei der Hessenmeisterschaft im Blockwettkampf Lauf, Jugend M15 erreichte er ebenfalls den 1. Platz.

Und die U20-Mannschaft der LG Langgöns/Oberkleen, bestehend aus Maximilian Benes, Dominik Müller und Tobias Schuster, erreichte den 3. Platz mit der 3x1000-Meter-Staffel.

Außerdem erreichten die Sänger des MGV Liederkranz Cleeberg im Mai den Klassensieg und Tageshöchstpreis beim Chorfestival in Büdingen sowie den Klassensieg beim Chorwettbewerb in Kirrlach am 9. Juni.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare