Was wirklich Halt im Leben gibt

Das Bürgerhaus Lang-Göns wurde am Ostersamstag zur Musical-Bühne: Rund 100 Kinder und Jugendliche aus Hessen, Bayern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen standen boten rund zwei Stunden lang mit dem Musical "Martha & Maria – Zwei ungleiche Schwestern" ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Besonders die jungen Besucher konnten sich auf ein farbenfrohes und fröhliches Spektakel voller Gesang, Schauspiel und Tanz freuen.

Das Bürgerhaus Lang-Göns wurde am Ostersamstag zur Musical-Bühne: Rund 100 Kinder und Jugendliche aus Hessen, Bayern, Thüringen und Nordrhein-Westfalen standen boten rund zwei Stunden lang mit dem Musical "Martha & Maria – Zwei ungleiche Schwestern" ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Besonders die jungen Besucher konnten sich auf ein farbenfrohes und fröhliches Spektakel voller Gesang, Schauspiel und Tanz freuen.

Mit eingängigen und abwechslungsreichen Popsongs sowie Licht- und Soundeffekten konnte die Aufführung die Zuschauer im vollbesetzten Bürgerhaus gleich mehrfach überzeugen. Das Musical von Alexander Lombardi (Text) und Gregor Breier (Musik) erzählt die biblische Geschichte von Martha und Maria, die um das Leben ihres Bruders Lazarus bangen, der schwer erkrankt. Ihr Glaube an Gott wird in dieser schwierigen Situation auf die Probe gestellt. Sowohl für Martha und Maria als auch für die Kinder und Jugendlichen in der Gegenwart gilt es herauszufinden, was wirklich Halt im Leben gibt. In dem mitreißenden Musical verbindet sich die biblische Geschichte mit alltäglichen Erlebnissen und Erfahrungen, die Kinder und Jugendliche heute machen. Den Bogen in die Gegenwart spannen Manuel und seine Band, die bei Tonaufnahmen erleben, dass die Themen Liebe, Neid, Vergebung und Gottvertrauen zeitlos sind. Die Aufführung war unter Leitung der Organisation "Wort des Lebens" (WDL) fünf Tage lang in Braunfels einstudiert worden.

Der Verein "Wort des Lebens" ist ein christliches Kinder- und Jugendwerk mit Sitz am Starnberger See, das vom Freistaat Bayern als Träger der freien Kinder- und Jugendhilfe anerkannt ist. Neben Musical- und Ferienfreizeiten veranstaltet der Verein auch Schulprojekte, Klassenfahrten und Konfifreizeiten. Am kommenden Samstag, dem 27. April, gibt es eine weitere Veranstaltung unter seiner Regie: In der Limeshalle Grüningen laden dann die Evangelische Stadtmission Pohlheim und die Pfadfinder der Royal Rangers Pohlheim um 19 Uhr zu einem Konzert der Teens ein. Der Eintritt ist frei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare