Weihnachtsmarkt in Cleeberg

  • schließen

Am "Roihertroog" beim Feuerwehrgerätehaus in Cleeberg wird am Samstag, 16. Dezember, ab 17 Uhr weihnachtliche Stimmung verbreitet. Die Burschen- und Mädchenschaft "Die Stoarätz" veranstaltet wieder ihren Weihnachtsmarkt. Neben heißem Glüh- und Apfelwein gibt es auch winterliche Cocktails aus der Cleeberger Tapas-Bar "Alhenns Keller". Falls es etwas kälter werden sollte, können Feuerkörbe oder die heimischen Spirituosen des Freundeskreises für Brauchtum und Geschichte als Wärmequelle genutzt werden. Zu essen gibt es frische Champignon-Pfannen, Bratwürstchen oder Pommes Frites. Hausgemachten Cleeberger Christstollen bietet die NABU-Ortsgruppe Oberes Kleebachtal an. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt nach altem Brauch vom Gesangverein Liederkranz Cleeberg. Auch der Weihnachtsmann hat sich angekündigt.

Am "Roihertroog" beim Feuerwehrgerätehaus in Cleeberg wird am Samstag, 16. Dezember, ab 17 Uhr weihnachtliche Stimmung verbreitet. Die Burschen- und Mädchenschaft "Die Stoarätz" veranstaltet wieder ihren Weihnachtsmarkt. Neben heißem Glüh- und Apfelwein gibt es auch winterliche Cocktails aus der Cleeberger Tapas-Bar "Alhenns Keller". Falls es etwas kälter werden sollte, können Feuerkörbe oder die heimischen Spirituosen des Freundeskreises für Brauchtum und Geschichte als Wärmequelle genutzt werden. Zu essen gibt es frische Champignon-Pfannen, Bratwürstchen oder Pommes Frites. Hausgemachten Cleeberger Christstollen bietet die NABU-Ortsgruppe Oberes Kleebachtal an. Eröffnet wird der Weihnachtsmarkt nach altem Brauch vom Gesangverein Liederkranz Cleeberg. Auch der Weihnachtsmann hat sich angekündigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare