Pkw überschlägt sich am Gießener Südkreuz

  • schließen

Langgöns (pm). Die Feuerwehr Langgöns mit Einsatzkräften aus den Ortsteilen Dornholzhausen, Lang-Göns und Niederkleen wurde am Mittwochmorgen zu einem Unfall auf der Autobahn 485 gerufen. Zwischen der Auffahrt Langgöns und dem Gießener Südkreuz hatte sich ein Pkw überschlagen.

Das Unfallfahrzeug blieb dann im Straßengraben stehen. Der Fahrer konnte aus eigener Kraft aus seinem Fahrzeug aussteigen. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Außerdem wurden auslaufende Betriebsstoffe abgestreut. Die Polizei sicherte die Einsatzstelle weiter ab, bis das Fahrzeug geborgen wurde. Die Feuerwehr war mit 30 Personen und sechs Fahrzeugen im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare