SPD-Ortsvereine laden ein

Themenabend Organspende in Großen-Linden

  • schließen

Langgöns/Linden/Pohlheim (pm). Die SPD-Ortsvereine aus Langgön, Linden und Pohlheim laden gemeinsam zu einem Themenabend "Organspende und Transplantation" ein. Er findet am Donnerstag, 24. Oktober, in der Gaststätte "Zum Kronenwirt" in der Bahnhofstraße in Großen-Linden statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Rund 9400 Menschen warten derzeit in Deutschland auf ein Spenderorgan, gleichzeitig sinkt die Bereitschaft zur Organspende in der Bevölkerung kontinuierlich. Woran liegt das? Gibt es eine Möglichkeit, dies zu ändern?

Es ist wahrscheinlicher, aufgrund von Krankheiten ein neues Organ zu benötigen, als selbst Organspender zu werden. Aber: Haben die Bürger ausreichend Informationen, um für sich und in Abstimmung mit ihren Angehörigen diese Entscheidung zu treffen? Wie läuft eine Organspende eigentlich im Krankenhaus konkret ab?

Die SPD-Ortsvereine haben für den Themenabend die Transplantationsbeauftragte des Universitätsklinikums Gießen, Sabine Moos, gewonnen. Sie will über die gesetzlichen Grundlagen und die Praxis in den Kliniken berichten. Natürlich geht es auch um die aktuelle Debatte in Berlin und die Frage, wie die Organspende zukünftig in Deutschland geregelt werden soll. Die Referentin will dazu die vorgeschlagenen Modelle vorstellen.

Alle Bürger sind eingeladen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Fragen, die den Einzelnen umtreiben und beschäftigen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare