Tennisclub macht weiter

  • schließen

Langgöns(con). Die Zukunft des Tennisclubs Grün-Weiß Langgöns, um nicht weniger ging es jetzt während der Jahreshauptversammlung des Vereins. Denn in den vergangenen Jahren nahm die Mitgliederzahl immer weiter ab, letztlich musste auch die aktive Mannschaft abgemeldet werden, denn es fehlten aktive Sportler. Auch im vergangenen Jahr war die Zahl der Mitglieder rückläufig, sie ging um sechs auf nun 50 Mitglieder zurück.

Deshalb stand die Frage im Raum, ob der Verein aufgelöst werden solle. Letztlich fiel die Entscheidung für ein Weiterbestehen: "Zumindest vorerst geht es weiter", hieß es aus den Vorstandsreihen. Denn die Spieler, die noch da sind, tun das mit Begeisterung.

Daneben standen im letzten Jahr vor allem die Beseitigungen der letzten Sturmschäden aus dem Jahr 2018 auf dem Sportgelände an. Aufgrund der Mitgliederzahlen und aus finanziellen Gründen wird der Club den Betrieb etwas einschränken: Statt drei werden jetzt nur noch zwei Tennisplätze gepflegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare