+

Spende für "Waldfrieden"

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Langgöns(con). Für Günther Lutz (hinten, l.) aus Cleeberg, dem Ehrenvorsitzenden des örtlichen Fußballclubs, gehört es seit Jahren zur Weihnachtszeit, aus seiner Privatschatulle für einen guten Zweck zu spenden. Nun fiel seine Wahl auf das Kinder- und Jugendhilfezentrum Haus "Waldfrieden" (Butzbach). Nach einem Gespräch mit Leiterin Martina Schneider kam bei ihm der Wunsch auf, 500 Euro zu spenden: Damit soll Künstlerbedarfsmaterial für die Jugendgruppen angeschafft und die Aufwandsentschädigung für Mallehrerin Pawelka Hillebrand übernommen werden. Außerdem sollen drei Fußbälle angeschafft werden. FOTO: CON

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare