+

Spalier für Julia und Philipp Schäfer

  • schließen

Langgöns (con). Eine große Hochzeitsüberraschung erwartete am Samstag Julia und Philipp Schäfer nach der Trauung beim Verlassen der evangelischen Kirche in Niederkleen: Die Handballer der zweiten Mannschaft der HSG Kleenheim bildeten für ihren Mitspieler den Beginn eines langen Spaliers. Doch auch die Vereinskameradinnen von Julia Schäfer (geborene Röhrig) standen entlang des Weges aus der frisch renovierten Kirche: Sie ist Mitglied bei den Festdamen zum 100. Jubiläum des TSV Niederkleen und tanzt zudem bei der Showtanzgruppe "Blackout" des TSG Leihgestern.

Gemeinsam gratulierten die Gruppen dem Paar zu dem Beginn des gemeinsamen Lebenswegs. Neben diesen Vereinen sind beide aber auch musikalisch engagiert und spielen in den Kirchenbands von Niederkleen und Pohl-Göns, was man auch an der sehr musikalischen Trauung merken konnte. Kennengelernt hat sich das frischvermählte Paar aus Niederkleen während der gemeinsamen Schulzeit auf dem Weidiggymnasium in Butzbach. (Foto: con)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare