Seitz Vorsitzender

  • VonRedaktion
    schließen

Langgöns (pm). Rudolf Seitz wurde in der ersten Sitzung des Langgönser Seniorenbeirats zum Sprecher des Gremiums gewählt. Vertreter ist Heinz Girschler, Schriftführerin Gabriele Schäfer-Reusch. Die beiden Vorsitzenden wurden auch in den Kreisseniorenbeirat entsandt.

Nach dem Auslaufen des Projekts »Selbst.ständig leben« in Langgöns ist Elke Böckler als Ansprechpartnerin im Rathaus weggefallen, die die AWO diese Stelle nicht mehr fördert. Daher soll nun ein Seniorenbüro mit halber Stelle eingerichtet werden, kündigte Bürgermeister Marius Reusch an.

Da Langgöns aus dem Programm »Gemeindeschwestern 2.0« keine Förderung erhält, soll eine Förderung für die Stelle eines Gemeindepflegers beantragt werden. Für Espa, Oberkleen, Niederkleen, Cleeberg und Dornholzhausen soll ein Bürgerbus eingerichtet werden, der von Ehrenamtlichen gesteuert werden soll-

Am Freitag, 15. Oktober, soll nach Möglichkeit der Seniorennachmittag der Gemeinde im Bürgerhaus Dornholzhausen stattfinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare