Zugausfälle

Regionalbahn über Lang-Göns: So erklärt die Bahn die Zugausfälle

  • schließen
  • Patrick Dehnhardt
    schließen

In den vergangenen Wochen warteten Reisende in Lang-Göns mehrfach vergebens auf die Regionalbahn. Besonders ärgerlich: Teils waren in der Bahn-App und der Online-Auskunft noch Züge verzeichnet.

Der Blick auf die Anzeigetafel weckt Hoffnungen, die einen Augenblick später jedoch enttäuscht werden: Wieder einmal fällt der Zug aus. In den letzten Wochen warteten Bahnreisende gleich mehrfach vergebens auf die Regionalbahn 15 160 um 17.30 Uhr von Friedberg über Lang-Göns nach Gießen.

Besonders ärgerlich: Teils waren in der Bahn-App und der Online-Auskunft noch Züge verzeichnet, obwohl sie nicht fuhren, hatten selbst Zugbegleiter keine Informationen vorliegen, ob die Fahrt stattfinden würde.

Ersatzbus ergibt keinen Sinn

Die Pressestelle der Deutschen Bahn erklärt auf Anfrage der Gießener Allgemeinen Zeitung, dass die Zugausfälle durch den hohen Krankenstand bedingt seien. Zwar würde man versuchen, kurzzeitige Personalengpässe durch den Einsatz von Bereitschaften und dank der Flexibilität der Kollegen auszugleichen. "Im Fall des aktuell in Gießen größeren Anspannungsgrad in punkto Krankenstand konnte dieser Ausgleich aber nicht vollständig erreicht werden", teilt die Pressestelle mit.

Die Einrichtung eines kurzfristigen Ersatzverkehrs mit Bussen für die ausfallende Regionalbahn mache laut Bahn keinen Sinn. Denn dieser wäre auf den Straßen wesentlich länger unterwegs, als die Wartezeit auf den nächsten Zug dauere. Zudem würde jede halbe Stunde ein weiterer Zug fahren.

Problem behoben, Zug fährt trotzdem nicht

Letzteres tröstet Bahnreisende jedoch nicht besonders. "Dann sollen die mal hier eine halbe Stunde in der Kälte stehen", sagte etwa eine Bahnreisende, die am Bahnhof Butzbach vergeblich auf den Zug nach Langgöns wartete.

An den kleinen Bahnhöfen gibt es nur unbeheizte Wartehäuschen, die Bahnhofsgebäude sind meist verschlossen. Die Bahn erklärte, dass seit Montag die Regionalbahn wieder pünktlich fahre. Dies konnten Reisende am Bahnhof Friedberg nicht bestätigen: Mittwoch fiel der Zug über Langgöns erneut aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare