Radfahrer in Lang-Göns schwer verletzt

  • schließen

Bei einem Unfall in Lang-Göns wurde am Montagmorgen ein Radler schwer verletzt. Der 75-Jährige war laut Polizei wahrscheinlich ohne Helm unterwegs. Er war in der Straße "Am Lindenbaum" in Richtung Kreisel unterwegs. Ein ihm entgegenkommender Lkw geriet beim Befahren der Kurve wohl zu weit nach links und stieß mit dem Radler zusammen. Dieser erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Gießener Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden, der 30-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Bei einem Unfall in Lang-Göns wurde am Montagmorgen ein Radler schwer verletzt. Der 75-Jährige war laut Polizei wahrscheinlich ohne Helm unterwegs. Er war in der Straße "Am Lindenbaum" in Richtung Kreisel unterwegs. Ein ihm entgegenkommender Lkw geriet beim Befahren der Kurve wohl zu weit nach links und stieß mit dem Radler zusammen. Dieser erlitt schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Gießener Klinik eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden, der 30-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare