Polizei sucht Rollerfahrer

  • vonRedaktion
    schließen

Langgöns (pm). Die Polizei sucht den Fahrer eines goldgrün lackierten auffälligen Rollers. Er soll am Montag gegen 17.50 Uhr auf dem Radweg zwischen Oberkleen und Niederkleen einen Mann verletzt haben und geflohen sein.

Der Rollerfahrer war auf dem Radweg in Richtung Niederkleen unterwegs. Auf dem Zweirad saßen neben dem Fahrer noch zwei weitere Personen, alle drei ohne Schutzhelm. Circa 200 Meter nach der Ortseinfahrt Oberkleen touchierte der Roller einen entgegenkommenden 44 Jahre alten Jogger. Dabei wurde der Jogger leicht am Bein verletzt. Nach verbalen Streitigkeiten fuhr das Trio davon. Der Fahrer setzte die beiden Mitfahrer offenbar in Niederkleen ab und fuhr zurück zum Unfallort. Dort soll er den Jogger mit Schlägen und Tritten verletzt haben und wieder in Richtung Niederkleen gefahren sein.

Der Rollerfahrer ist circa 18 Jahre alt, 1,85 Meter groß, hat eine sportliche Figur und dunkelblonde Haare. Er trug eine Holzfällerhemd, darunter eine Kapuzenjacke. Er sprach mit russischem Akzent. Die Polizei bittet um Hinweise, Telefon 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare