Bürgermeister Marius Reusch, Mike Frey, Sebastian Stoll, Thomas Schmidt und Susanne Pautz-Stoll (v. r.) bei der Spendenübergabe. FOTO: PM

Partnerschaftsverein unterstützt Klimaschutz

Langgöns(pm). Der Partnerschaftsverein Langgöns musste in diesem Jahr viele Termine aus seinem Kalender streichen. So konnten etwa die Fahrt nach St. Ulrich in Österreich, das Spanferkelessen sowie ein Besuch mit Gästen aus dem französischen Clouange nicht stattfinden.

Der geschäftsführende Vorstand des Vereins beschloss mit zwei Spenden zum Jahresende noch etwas Gutes zu tun. Eine Spende erhält die Bundesmusikkapelle St. Ulrich für den Neubau ihres Musikpavillons im Zentrum der Gemeinde. Die andere Spende in Höhe von 500 Euro geht, auch im Namen der beiden Partnergemeinden, an das Projekt "Bäume für den Klimaschutz" der Gemeinde Langgöns, das von der Klimamanagerin Susanne Müller ins Leben gerufen wurde.

Kürzlich überreichte der Vorsitzende des Vereins Sebastian Stoll diese Spende an Bürgermeister Marius Reusch. Dieser dankte im Namen der Gemeinde. Bürgermeister und Vereinsvorstand wollen im Frühjahr 2021 die Lage besprechen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare