Neuer Vorsitzender beim TSV

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Langgöns(con). Der TSV Lang-Göns hat einen neuen Vorsitzenden: Christopher Kane hat das Amt von Juan Lopez Schnecker übernommen. Das ist das Ergebnis der Wahlen in der Jahreshauptversammlung des Vereins.

Das Coronavirus hat die Vereinsarbeit in den vergangenen Monaten überall stark beeinflusst, die langfristigen Auswirkungen sind noch nicht absehbar. Das wurde auch bei der Jahreshauptversammlung des TSV Lang-Göns mehr als deutlich.

Die Fußballabteilung konnte als mitgliederstärkste Abteilung im vergangenen Jahr einen leichten Mitgliederzuwachs verzeichnen: Insgesamt zählte man zum Jahresende 482 aktive Mitglieder. Diese treten in drei Senioren-, einer Frauen- und neun Juniorenmannschaften an.

Die erste Seniorenmannschaft stand zum Ende der Saison - diese wurde wegen Corona nach nur 19 Spieltagen abgebrochen - an der Spitze der Kreisoberliga und steigt damit nach 25 Jahren wieder in die Gruppenliga auf. Der zweiten Mannschaft gelang nach dem Aufstieg in die Kreisliga A der Klassenerhalt. Die Frauenmannschaft stand im vergangenen Jahr vor dem Aus, nachdem Trainerin Simone Paulsen in der Winterpause zurücktreten musste. Doch nach Saisonende übernahm Dieter Hampel das Zepter, der Spielbetrieb geht weiter.

Im Basketballbereich stieg die 1. Herrenmannschaft aus der Oberliga ab, der zweiten Mannschaft gelang dafür der Aufstieg in die Kreisliga A. Weitere Berichte der Handball, Judo, Badminton, Herzsport, Turnen sowie der Sport und Fitness-Abteilung lagen zur Jahreshauptversammlung aus.

Partnerbeitrag entfällt

Finanziell wurde das Jahr 2019 positiv abgeschlossen, der größte Ausgabenteil entfällt dabei auf die Trainerkosten. Wie sich die aktuelle Situation rund um Corona auf die finanzielle Situation des Vereins auswirkt, ist noch nicht absehbar: "Wir haben aber ausreichend Rücklagen, sodass es keine all zu großen Probleme geben dürfte", erklärte Vereinsvorsitzender Juan Lopez Schnecker. Absehbar ist, dass es aufgrund des ausgefallenen Spielbetriebs in den Handball- und Fußballabteilungen auch weniger Einnahmen geben wird: "Hoffentlich muss die kommende Saison nicht auch noch ausfallen", meinte der Vereinschef.

Bei den Vorstandswahlen stand eine einzige, aber dafür bedeutende Änderung im geschäftsführenden Vorstand des TSV Lang-Göns an: Der bisherige Vorsitzende räumte seine Position, die in Zukunft vom bisherigen 2. Vorsitzenden Christopher Kane übernommen wird. Juan Lopez übernimmt dafür die Position des 2. Vorsitzenden. Der weitere Vorstand bleibt bei seinen bisherigen Aufgaben: Rechner ist Martin Hamp, Schriftführerin Carmen Gäth und Jugendwart bleibt Gerhard Herget.

Eine weitere Änderung betrifft die Mitglieder: Denn auf Antrag von Vereinsrechner Matin Hamp entfällt zukünftig der reduzierte Partnerbeitrag - alle entsprechenden Mitglieder werden zu vollwertigen Vereinsmitgliedern mit vollem Mitgliedsbeitrag ernannt. Der reduzierte Familienbeitrag bleibt jedoch erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare