Mittagstisch für Senioren

  • vonred Redaktion
    schließen

Langgöns(pm). Nach Ausbruch der Corona-Pandemie wurde in allen Langgönser Ortsteilen der durch die Initiative "Selbst!Ständig Leben in Langgöns" ins Leben gerufene monatliche Mittagstisch für Senioren eingestellt. Bis mindestens Ende des Jahres ist derzeit keine Fortsetzung geplant, da sich niemand von den ehrenamtlichen Helfern zutraut, allen derzeit geltenden Hygienevorschriften gerecht zu werden. Ob es im nächsten Jahr wieder weitergehen kann, ist derzeit fraglich. Dies hat die Familie Carabotti in Cleeberg zum Anlass genommen, für diesen Ortsteil eine Übergangslösung anzubieten. Man möchte Senioren eine Möglichkeit geben, sich einmal im Monat bei einem gemütlichen Mittagessen zu treffen. Am Mittwoch, 14. Oktober, wird ab 12 Uhr in der Gaststätte "Bella Vista" in Cleeberg zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen (Kostenbeitrag 7 Euro). Anmeldungen werden erbeten bis Sonntag, 11. Oktober, unter der Rufnummer 0 60 85/9 89 30 30. Dort kann auch mitgeteilt werden, ob ein Fahrdienst in Anspruch genommen werden möchte. Es stehen mehrere ehrenamtliche Helfer bereit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare