50 Minifeuerwehrleute übernachten im Gerätehaus

  • schließen

Langgöns (pm). Für die Minifeuerwehrleute aus allen Langgönser Ortsteilen stand nun ein spannendes Wochenende auf dem Programm: Gemeinsam übernachteten die 50 Kinder im Lang-Gönser Feuerwehrhaus.

Los ging es mit dem Aufbau der Betten und anschließenden Wasserspielen. Danach gab es für die Kinder spannende Experimente rund um das Thema Brennen und Löschen zu bestaunen. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde eine Nachtwanderung unternommen und ein Film geschaut. Die Übernachtung endete am Samstag mit einem gemeinsamen Frühstück.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare