Japanische Legewachteln vorgestellt

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Langgöns(con). 33 Mitglieder und zusätzlich drei Jugendliche engagieren sich derzeit im Kleintierzuchtverein H 117 Langgöns. Das berichtete Vereinsvorsitzender Reimund Kunz bei der Jahreshauptversammlung des Vereins.

An verschiedenen - auch überörtlichen - Schauen nahmen die Mitglieder erfolgreich teil. Zuschlag- und Ehrenpreise wurden von den Züchtern Uli Obermann, Mario Dold und Leon Dold errungen. Die Kaninchenzüchter waren auf der 70. Kreis-Kaninchenschau des KV Gießen in Oppenrod mit zwölf Tieren vertreten. Auf der Kreiskaninchenschau konnte Lara Dold in der Rasse Kleinsilber hell den Kreismeistertitel erringen.

"Die Ergebnisse waren durchweg zufriedenstellend und die Teilnehmer konnten sich über Pokale, Ehren- und einige Klassenpreise freuen", berichtete Kunz weiter. Aus den Berichten der Zuchtwarte war zu entnehmen, dass im vergangenen Jahr 83 Kaninchen, 100 Hühner, 60 Tauben und 30 Wachteln in die Zuchtbücher eingetragen wurden.

240 Exponate in Oppenrod

Die sechste Buseckertal Kleintier- und Erzeugnisschau in der Rahberghalle in Oppenrod wurde im vergangenen Jahr erneut gemeinsam von den Vereinen H 38 Buseck, KZV Oppenrod und dem Verein H 117 Langgöns durchgeführt. Mit über 240 ausgestellten Geflügelarten, Kaninchen und Exponaten war die Schau gut beschickt. Auch Japanische Legewachteln konnten hier der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Auf der Schau wurden auch die Vereinsmeister ermittelt: In der Rubrik Tauben siegte Leon Dold mit der Rasse "Eistauben gehämmert", in der Rubrik Geflügel Mario Dold mit "Zwerg Sussex gelb-schwarz-columbia" und in der Rubrik Wachteln die Zuchtgemeinschaft Obermann mit ihren Japanischen Legewachteln. Bei den Kaninchen errangen die Zuchtgemeinschaft Dold mit "Holländer schwarz-weiß", Lara Dold mit "Kleinsilber hell" und Leon Dold mit "Englische Schecken schwarz-weiß" die Vereinsmeistertitel.

Für das aktuelle Vereinsjahr sind die Planungen bereits angelaufen und drehen sich vor allem um die siebte Buseckertal Kleintier- und Erzeugnisschau. Diese soll wieder gemeinsam mit den Vereinen H 38 Buseck und dem KZV Oppenrod durchgeführt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare