Unfall in Lang-Göns

Hoher Sachschaden und ein Schwerverletzter

  • schließen

Einen Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro und ein schwer verletzter Peugeot-Fahrer: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend zwischen Lang-Göns und Niederkleen.

Einen Sachschaden in Höhe von 12 000 Euro und ein schwer verletzter Peugeot-Fahrer: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend zwischen Lang-Göns und Niederkleen.

Gegen 18.20 Uhr wollte ein 32-jähriger Fahrer aus Wetzlar mit seinem Škoda aus der Straße An der Pfarrwiese nach links auf die L 3133 in Richtung Lang-Göns einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Peugeot, dessen 62-jähriger Fahrer in Richtung Niederkleen unterwegs war.

Ein Rettungswagen brachte den schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzten Peugeot-Fahrer in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt und sucht weitere Zeugen des Unfalls. Hinweise an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 06 41/70 06-35 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare