Glasfasernetz in Dornholzhausen gestört

  • VonPatrick Dehnhardt
    schließen

Langgöns (pad). In den vergangenen Tagen brauchten Menschen im Home Office in Dornholzhausen Geduld: Immer wieder brach die Internetverbindung via Glasfaser zusammen.

Wie die Deutsche Glasfaser auf Nachfrage dieser Zeitung mitteilte, lag ein Software-Problem in einem Verteilerkasten vor. Dieses sorgte sporadisch für Verbindungsausfälle. Da der Fehler nicht dauerhaft auftrat, habe sich die Ursachensuche zunächst als schwierig gestaltet. Mit einem Update sei der Fehler in der Nacht zum Mittwoch endgültig behoben worden. Betroffen waren rund 160 Anschlüsse.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare