+
Seit 60 Jahren verheiratet: Gisela und Werner Datz feiern in Lang-Göns.

Gisela und Werner Datz feiern Diamanthochzeit

  • schließen

Langgöns (bf). Diamantene Hochzeit feiern heute die Eheleute Werner und Gisela Datz geb. Herbel in Lang-Göns. Beide Jubilare wuchsen in Lang-Göns auf und besuchten dort die Schule. Werner Datz war auch vier Jahre auf dem Realgymnasium in Gießen. Der heute 85-Jährige erlernte das Weißbinderhandwerk, legte 1958 die Meisterprüfung ab und wurde 2008 von der Handwerkskammer Wiesbaden mit dem goldenen Meisterbrief ausgezeichnet. Von seinem Großvater übernahm er den Weißbinderbetrieb, den er 2002 nach 44 Jahren an Sohn Bernd übergab, der so in vierter Generation den Handwerksberuf ausübt.

Handballbegeisterte Familie

Gisela Datz, Jahrgang 1936, trat nach ihrer Schulzeit in den Dienst der Schuhfabrik Jakob Rumpf in Butzbach ein und wechselte dann zu Bänninger in Gießen. Nach der Geburt der drei Kinder widmete sie sich ganz der Familie und dem Haushalt. Tatkräftig unterstützte sie die Handballbegeisterung ihres Mannes, der mittlerweile seit 72 Jahren dem TSV Lang-Göns die Treue hält. In dieser Zeit führte er 29 Jahre kommissarisch die Kasse, fungierte 16 Jahre als Spielwart und ein Jahr auch als Trainer. Gemeinsam mit Ehefrau Gisela leitete er den Wirtschaftsbetrieb des TSV.

Die Handballbegeisterung ist nach wie vor groß im Hause Datz, werden doch mittlerweile die Enkel unterstützt. Für seine Verdienste um den Handballsport wurde der Jubilar vom TSV Lang-Göns wie auch vom Landessportbund Hessen ausgezeichnet. Bereits 1988 wurde Werner Datz für sein ehrenamtliches Engagement mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen geehrt. Er ist seit 1953 passives Mitglied des Gesangvereins Frohsinn Lang-Göns und Mitglied der örtlichen Freiwilligen Feuerwehr.

Neben drei Kindern mit Ehepartnern gratulieren sechs Enkel und eine Urenkelin sowie zahlreiche Nachbarn, Freunde und Verwandte zum 60. Hochzeitstag. Gefeiert wird im Landgasthof "Zum Gambrinus".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare