Naturschutzbund

Fotowettbewerb geht in die nächste Runde

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Langgöns (con). Die Natur blüht auf - und das bedeutet, es gibt wieder viele Gelegenheiten, besondere Naturmomente im Bild festzuhalten. Deshalb lädt die NABU-Gruppe Oberes Kleebachtal einmal mehr zu ihrem Natur-Fotowettbewerb »Natur- und Landschaftsaufnahmen« ein: Sie ruft dazu auf, besonders schönen Momente bei Spaziergängen oder im Garten per Smartphone oder mit einer Kamera festzuhalten.

Es gebe unzählige Motive zu entdecken, wenn man sich von der Natur inspirieren lasse und den richtigen Moment erwische.

Eingereicht werden können nur in diesem Jahr aufgenommene Fotos (keine Haustiere) in möglichst hoher digitaler Qualität und im JPEG-Format per E-Mail an info@nabu-oberes-kleebachtal.de. Einsendeschluss ist der 31. Oktober. Erlaubt ist nur ein Foto pro Person, gewünscht ist auch ein Titel für das Bild. Kontaktdaten und Wohnanschrift nicht vergessen. Den Fotografen der fünf besten Bilder winken Sachpreise.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare