Erinnerung an Weltkriegsende

  • vonred Redaktion
    schließen

Langgöns(pm). Mit einem Vortrag unter dem Titel "Zeitzeugen aus Langgöns und den Nachbardörfern erinnern an die Jahre 1933 bis 1945" will Werner Reusch einen Überblick über die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs geben. Der Vortrag findet am Freitag, 24. April, um 20 Uhr im Bürgerhaus Lang-Göns bei freiem Eintritt statt.

Themen sind dabei die Bombardierung der Bismarckstraße am 22. Februar 1945, die "Hitlerjungen" als letztes Aufgebot und der Einmarsch der Amerikaner am 29. März 1945. Reusch wird im Rahmen des Vortrags zahlreiche historische Bildaufnahmen präsentieren. Zudem soll in Kürze ein Buch mit dem Titel "Vor 75 Jahren endete der Zweite Weltkrieg" erscheinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare