+
Der Frauenchor ist Ausrichter - und bereits fleißig am Proben.

Endlich klappt es mit Adventskonzert

  • schließen

Langgöns (lbh). Der Gesangverein Frohsinn Langgöns hat mit den Proben für das Adventskonzert am Sonntag, 1. Dezember, begonnen. Auf diesen Auftritt freuen sich die Sänger besonders: Die Idee hinter dem Konzert war, dass der Verein schon seit vielen Jahren einmal in der evangelischen Kirche in Lang-Göns ein Weihnachtskonzert geben wollte. Bislang hatte dies nie geklappt, weil die Kirche in der Weihnachtszeit immer viel genutzt wird. Also hat man sich diesmal bereits 2018 angekündigt und den Wunsch geäußert, ein Weihnachtskonzert geben zu dürfen.

Neben dem Frauenchor des Gesangvereines, der die Organisation des Konzertes übernommen hat, werden auch der Männer- und der Jugendchor auftreten. Als zusätzliche Gäste hat der Gesangverein "Frohsinn" noch den gemischten Chor "Beachtlich Bettenhausen", den evangelischen Posaunenchor aus Langgöns und das Duett Sabine und Martin Weil zu dem Konzert eingeladen. Einzeln und gemeinsam werden die verschiedenen Chöre Spirituals, geistliche Lieder und Weihnachtslieder singen und die Zuhörer somit abwechslungsreich mit instrumentalen und gesanglichen Stücken auf die Weihnachtszeit einstimmen. Das Konzert wird am Sonntag, 1. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Langgöns stattfinden. Ein Teil der Einnahmen soll der Kinder- und Jugendarbeit im Verein zugutekommen. Der Gesangverein Frohsinn freut sich auf jeden Besucher. Zudem freut man sich über Sänger, die zu diesem Konzert den Chor verstärken wollen. Proben sind immer donnerstags um 19.30 Uhr im "Gambrinus".

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare