1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Die Initiative und die Kartoffelpflanzaktion

Erstellt:

Kommentare

pax_278bauern_210422_4c_1
pax_278bauern_210422_4c_1 © Imme Rieger

Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das gemeinschaftliche Kartoffelprojekt der Initiative »Zukunft: jetzt!« in die zweite Saison. Erneut wurde ein Acker fürs Pflanzen vorbereitet. In diesen Tagen wollen die Teilnehmer mit dem Legen von Frühkartoffeln beginnen, und später mit den bewährten Lagerkartoffeln weitermachen. Auch für den Anbau von Speisekürbissen wurde alles vorbereitet.

»2021 hatten wir viel Spaß bei der ersten gemeinsamen Pflanzung, Pflege und Ernte der Kartoffeln«, erinnert sich Sabine Textor. Ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und mithilfe historischer Maschinen konnten sich 16 Familien reichlich mit Kartoffeln eindecken. Die Teilnehmer an dem Projekt zahlen einen Obolus für Sprit und Setzgut und erhalten im Gegenzug ihren Anteil an der Kartoffelernte. Das Setzen, die Pflege und die Ernte erfolgen gemeinschaftlich.

Wer mitmachen möchte, kann eine E-Mail schreiben an kontakt@zukunft-jetzt.info. iri/FOTO: IRI

Auch interessant

Kommentare