1. Gießener Allgemeine
  2. Kreis Gießen
  3. Langgöns

Cotar und Schulz auf vorderen Listenplätzen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

_140313_4c_1
Joana Cotar © Alexander Geck

Langgöns/Pohlheim/Volkmarsen (dpa/bf). Die hessische »Alternative für Deutschland« (AfD) hat auf einem Parteitag in Volkmarsen ihre Landesliste für die Bundestagswahl am 26. September aufgestellt.

Direkt hinter Mariana Harder-Kühnel aus Gelnhausen als Spitzenkandidatin steht auf Platz zwei die Langgönserin Joana Cotar. Die 47-Jährige studierte Politikwissenschaftlerin und Germanistin war danach als Event Manager bei großen Finanzinstituten in Deutschland und der Schweiz tätig. Seit 2013 ist sie in der Partei, seit 2017 sitzt sie im Bundestag, ebenso wie der auf Listenplatz drei stehende Uwe Schulz aus Pohlheim.

Dieser ist seit 2014 Vorsitzender des Kreisverbandes der AfD Gießen. Schulz war unter anderem für einen DAX-Konzern tätig, hatte dabei Führungsaufgaben inne. FOTO: AGE

Auch interessant

Kommentare