Bürgermeisterkandidatin lädt zu Ortsbegehungen ein

  • schließen

Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Sabrina Zeaiter kündigt eine Reihe von öffentlichen Ortsbegehungen in allen sechs Ortsteilen an. Sie will damit den Menschen in den Ortsteilen Gelegenheit geben, sie besser kennenzulernen.

Die SPD-Bürgermeisterkandidatin Sabrina Zeaiter kündigt eine Reihe von öffentlichen Ortsbegehungen in allen sechs Ortsteilen an. Sie will damit den Menschen in den Ortsteilen Gelegenheit geben, sie besser kennenzulernen.

Seit ihrer Kandidatur für das Bürgermeisteramt in Langgöns habe sie die Gemeinde mit ihren sechs Ortsteilen bereits intensiv kennengelernt, erklärt Zeaiter. Aus den Gesprächen mit vielen Bürgern anlässlich von Hausbesuchen, Dorffesten und Nachbarschaftstreffen, mit Vertretern von Vereinen und Unternehmen sowie Mitgliedern kommunaler Gremien und einer Reihe von Ortsbegehungen mit den SPD-Ortsbeiräten habe sie sehr viele Anregungen mitgenommen.

Nun möchte die Kandidatin im Rahmen der Ortsbegehungen weitere Bürger kennenlernen sowie wichtige und sensible Punkte in den einzelnen Ortsteilen anschauen.

Den Auftakt der Reihe bildet eine Ortsbegehung in Dornholzhausen am Freitag, 24. August, ab 17 Uhr. Treffpunkt ist am Bürgerhaus. Die weiteren Termine: Samstag, 25. August, ab 16 Uhr in Niederkleen (Treffpunkt am Bürgerhaus); Freitag, 31. August, ab 17 Uhr in Espa (Treffpunkt am Bürgerhaus); Samstag, 1. September, ab 16 Uhr in Cleeberg (Treffpunkt am Kindergarten); Freitag, 7. September, ab 17 Uhr in Oberkleen (Treffpunkt am Dorfgemeinschaftshaus); Samstag, 15. September, ab 16 Uhr in Lang-Göns (Treffpunkt am Bürgerhaus).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare