Brand in Espa löscht sich selbst

  • vonred Redaktion
    schließen

Langgöns(pm). Ein Brand in einer Küche in Espa am Mittwoch hat sich bereits selbst gelöscht, bevor die Feuerwehr eintraf. In der Küche war unter der Spüle ein Feuer ausgebrochen. Das Feuer breitete sich im Unterschrank aus und beschädigte ein Ventil der Trinkwasserleitung. Dadurch trat Wasser aus, welches den Brand löschte.

Die Arbeit der Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Cleeberg, Espa, Lang-Göns und Oberkleen konnte sich daher auf die Kontrolle der Brandstelle auf Glutnester sowie die Eindämmung des Wasserschadens beschränken. Dieses hatte sich bereits in die unterhalb der Küche liegenden Wohnungen ausgebreitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare