Der Tanz der Zumba-Kids wird von Eltern mit Smartphonen festgehalten. FOTO: CON
+
Der Tanz der Zumba-Kids wird von Eltern mit Smartphonen festgehalten. FOTO: CON

Bonbonregen im Langgönser Bürgerhaus

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Langgöns(con). Zwei Stunden Programm für die kleinsten Karnevalsfreunde bot die große Kindersitzung des Gesangvereins Frohsinn 1855 Lang-Göns. Am Sonntag war das Bürgerhaus rappelvoll, als die Minigarde zum Start des Programms einmarschierte. Ihnen folgte die Minigarde des Carnevalclubs Dornholzhausen "Wilde Eselchen" und die GBK-Kids aus Grüningen, die ebenfalls Tanznummern präsentierten.

Im Programm nicht fehlen durften die Showtanz-AG und die Zumba-Kids der Grundschule Lang-Göns sowie die Minigarde des Karnevalverein Harmonien Großen-Linden. Die Tanzschule Theuerl schickte zudem die Gruppen Kindertanzen, Hip Hop Kids und Kids Dance Club ins Rennen. Zwischendurch sorgten das Bonbonwerfen und die Prämierung der tollsten Kostüme für viel Freude bei den jüngsten Besuchern sowie ihren Eltern und Großeltern. Die Tänze der eigenen Kinder wurden mit dem Smartphone festgehalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare