+
Die Band "1968" rockt in der "Speckmaus".

Benefizkonzert um Punkt 8 nach 8

  • schließen

Langgöns (con). Wie kommt es, dass eine Band an einem Dienstagabend um Punkt 20.08 Uhr auftritt? Eine gute Frage, die die Band "1968" in der "Speckmaus" in Lang-Göns aber ganz einfach beantworten konnte: "Wir haben heute den 6.8.19 - dass ist unser Bandname einfach umgedreht", erklärte Frontmann und Sänger Gerald Schneider am Dienstagabend. "Und weil so ein Datum nicht wieder kommt, mussten wir einfach irgendwo auftreten, das konnten wir uns nicht entgehen lassen."

20.08 Uhr ist eine übliche Startuhrzeit für die Band, die diese auch gerne als 19.68 Uhr schreibt. Auf die Besucher wartete auf jeden Fall viel Deutschrock: Mit eigenen ausschließlich deutschsprachigen Songs sorgten die Bandmitglieder für viel gute Laune.

Die frisch aufgenommene, bereits dritte, CD mit dem Titel "So langsam müsst’s mal schnell geh’n!" hatten die Musiker mit im Gepäck. Und als besondere Aktion verzichteten sie am Dienstag auch auf eine Gage: Stattdessen bat die Band um eine kleine Spende für die Tafel in Butzbach.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare