Glasfaser-Bauarbeiten

Bahnunterführung am Freitag "dicht"

  • vonred Redaktion
    schließen

Langgöns(pm). Wegen Glasfaserbauarbeiten an der Eisenbahnunterführung zwischen Fasanenweg und An der Alten Bach in Lang-Göns wird die Straße dort am Freitag für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung führt über die Straßen Rottweg, Am Mühlberg und Am Wingert. Auch Radfahrer können den Tunnel zu dieser Zeit nicht passieren.

Die "Deutsche Glasfaser" GmbH stellte Ende September den Hauptverteiler für das zukünftige Glasfasernetz in Langgöns auf. Im sogenannten "POP" (Point of Presence) laufen alle Glasfaseranschlüsse zusammen. Er leitet den ankommenden und abgehenden Datenverkehr weiter und verbindet das Netz vor Ort mit dem Rest der Welt - ein Internetanschluss mit Lichtgeschwindigkeit.

Zur Einweihung des "POP" kamen Bürgermeister Marius Reusch, Klaus Wilhelm und Stefan Baldus als Repräsentanten der Gemeinde. Langgöns hatte sich für den Ausbau mit der "Deutschen Glasfaser" entschieden, um die Zukunftsfähigkeit von Langgöns zu sichern. "Ich freue mich sehr, dass wir für die Gemeinde Langgöns das Unternehmen Deutsche Glasfaser gewinnen konnten, um alle Haushalte mit einem Glasfaseranschluss zu versorgen", so Bürgermeister Reusch.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare