+
Die Bauarbeiten im Bereich der Anschlussstelle Langgöns Richtung Butzbach führen zu einer Vollsperrung. 

Baustelle

A485/B3: Vollsperrung ab Freitagabend

  • schließen

Ab dem heutigen Freitag wird das Verbindungsstück von der A485 auf die B3 voll gesperrt. 

Langgöns - Im vergangenen Jahr hat Hessen Mobil die Fahrbahn auf der Autobahn 485 zwischen der Anschlussstelle Langgöns und dem Übergang zur Bundesstraße 3 in beiden Fahrtrichtungen saniert. Diese Bauarbeiten sind weitestgehend in 2019 abgeschlossen worden und die Baustelle wurde im Dezember abgebaut. Der letzte Bauabschnitt - der direkte Übergangsbereich zwischen Autobahn und Bundesstraße - wurde im vergangenen Jahr allerdings nicht mehr realisiert und wird nun umgesetzt.

Umfangreiche Maßnahmen

Dabei erhält die Fahrbahn am Übergang von der A 485 auf die B 3 auf einer Länge von rund 450 Metern eine neue Asphaltdeckschicht und Asphaltbinderschicht. Anschließend wird eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht. Zudem werden entlang der Richtungsfahrbahn Marburg auf 250 Metern Länge die Schutzplanken erneuert.

Zwei Wochenenden sind für diesen Bauabschnitt eingeplant, während denen die A 485/B 3 zwischen der Anschlussstelle Langgöns und der Anschlussstelle Kirch-Göns sowohl in Fahrtrichtung Butzbach als auch in Fahrrichtung Gießen voll gesperrt werden muss. Diese beiden Sperrwochenenden finden in dieser Woche und in der kommenden Woche statt und zwar von Freitagabend, 13. März, ca. 22 Uhr, bis Montagmorgen, 16. März, ca. 4 Uhr, sowie von Freitagabend, 20. März, ca. 22 Uhr, bis Montagmorgen, 23. März, ca. 4 Uhr.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Butzbach wird über die L 3133 und die L 3129 über Niederkleen und Pohl-Göns zur B 3 umgeleitet (beschildert mit der Umleitungsbeschilderung "U10"). Zudem wird bereits auf der A 45 am Gießener Südkreuz auf diese Sperrung hingewiesen und der Verkehr nach Butzbach bereits von dort weiter über die A 45 zum Gambacher Kreuz und über die A 5 nach Butzbach geleitet.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Gießen wird über die B3-Anschlussstelle Pohl-Göns und weiter über Niederkleen über die L 3129 und die L 3133 zur A485-Anschlussstelle Langgöns umgeleitet (beschildert mit der Umleitungsbeschilderung "U22").

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare