Die Übergabe der Preise. Foto: ul
+
Die Übergabe der Preise. Foto: ul

23,1 Kilogramm

  • vonUlrich Sann
    schließen

Pohlheim(ul). Der Obst- und Gartenbauverein Watzenborn-Steinberg übergab nun die Preise des "Kürbiswettbewerbs". Vorsitzender Heinz Otto Schmidt begrüßte die Gewinner und Gäste.

Schriftführer Reinhold Schunk warf einen Blick in die Historie des 1903 gegründeten Vereins. Ähnliche Ausstellungen, wie die seit zwanzig Jahren angebotene Erntedankausstellung in der Volkshalle, hat der Verein seit 1948 immer wiederkehrend jährlich organisiert.

Anschließend überreichten Heinz Otto Schmidt, Reinhold Schunk und Roswitha Kraft die Geschenke an die Gewinnerinnen und Gewinner. Jeder von ihnen hatte die Masse des ausgestellten Kürbisses beim Wettbewerb am 3. Oktober, Tag der deutschen Einheit, in der Volkshalle während der Erntedankaustellung mit 23,1 Kilogramm richtig geschätzt und einen ausgefüllten Teilnahmeschein abgegeben.

Von Gutscheinen für eine Brauereibesichtigung über Gläser mit Bienenhonig, Wein, Cognac, Seife, Nudeln sowie Gelee aus Vereinsproduktion reichte die Geschenkvielfalt. Die 23,1 Kilogramm exakt geschätzt hatten Petra Briegel, Marianne Magnus, Rolf Dingel, Rolf Ihle, Marcell Vespaziani, Erich Dritsch, Elvira Mulch, Helga Sann, Nia Rommel, Finn-Luca Wießner, Kerstin Müller und Elke Jung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare