+
Harry Windirsch, Tino Kley und Bayram Travaci bei der Scheckübergabe.

1200 Euro für Kitas in Langgöns gespendet

  • schließen

Langgöns (pm). Über die ansehnliche Spendensumme von 1200 Euro freute sich Harry Windirsch, der im Herbst vergangenen Jahres in Langgöns die Bürger, Geschäftsleute und Vereine dazu aufgerufen hatte, für die sieben Kitas in der Großgemeinde zu spenden. Bayram Travaci, Inhaber des Rewe-Marktes "Am Lindenbaum" in Langgöns, überreichte mit seinem Stellvertreter Tino Kley gleich zwei symbolische Schecks an den Initiator des Spendenaufrufs. "Rewe Travaci ist der größte Einzelspender meiner Aktion", betonte Windirsch mit großer Freude. Der Rewe-Inhaber hatte 700 Euro gespendet, Windirsch stockte mit eine Extra-Summe von 500 Euro aus eigener Kasse auf. So kamen insgesamt 1200 Euro zusammen.

Die Aktion für die Kitas brachte bislang insgesamt rund 15 000 Euro ein. Wer jetzt noch spenden möchte: Harry Windirsch, Stichwort Spende Kindergarten, Sparkasse Gießen, DE 04 5135 0025 0005 5221 70 und bei der Volksbank Mittelhessen, DE62 5139 0000 0115 4599 02.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare