+
Die Spendenübergabe.

1000 Euro für kranke Kinder gespendet

  • schließen

Langgöns (con). 1000 Euro für kranke Kinder sind bei einem Benefiz-Handballspiel des TV Dornholzhausen zusammengekommen. Nun übergab der Verein den Spendenscheck an den Verein "Menschen für Kinder".

Mittlerweile liegt das Festwochenende zum 100-Jährigen Bestehen des TV Dornholzhausen schon wieder zwei Monate zurück, doch die Übergabe des Ertrags aus dem Benefiz-Handballspiel am Festsamstag stand noch aus. Hier trat die TVD-Mittelhessenauswahl zugunsten von "Menschen für Kinder" in der Kesselbergarena an. Später wurden im Festszelt ein Trikot und ein Ball von Ex-Handballnationalspieler Volker Michel versteigert. Letztlich kamen durch Spenden und Versteigerung knapp 1000 Euro zusammen, die der Verein schließlich aufrundete. Die Zweite Vorsitzende des Vereins, Petra Führer, übergab gemeinsam mit Volker Michel an den Vorsitzenden der "Menschen für Kinder", Dieter Greilich, die Spende. "Wir planen im kommenden Jahr wieder Projekte an der Kinderklinik in Gießen und der Kinderonkologie in Marburg", berichtet Greilich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare