Lokale Unternehmen

Landkreis startet Befragung

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Der Landkreis Gießen startet seine zweite Unternehmensbefragung. Im Mittelpunkt steht die Corona-Krise und deren Auswirkungen auf Unternehmen vor Ort. "Wir wollen von den Betrieben wissen, welche Herausforderungen die Corona-Pandemie mit sich bringt und mit welchen Maßnahmen sie der Krise begegnen", sagt Landrätin Anita Schneider.

Zur Einschätzung der mittel- und langfristigen Wirtschaftsentwicklung schneide die Befragung auch Themen wie Digitalisierung und Fachkräftesicherung an. "Nur, wenn wir wissen, wo der Schuh drückt, können neue Angebote konzipiert und auf den Weg gebracht werden", sagt Wirtschaftsförderer Dr. Manfred Felske-Zech.

Rund 600 Firmen wurden bereits angeschrieben. Unternehmen, die kein Anschreiben erhalten haben, sich aber an der Befragung beteiligen wollen, können den Link per E-Mail anfordern: wirtschaft@lkgi.de. Eine Teilnahme ist bis Mitte November möglich. Anfang 2021 sollen die Ergebnisse vorgestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare