+

Kussmund bedankt sich mit Poké Bowls

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Eine Essenspende mit 100 Poké Bowls - leckerer Salat aus rohem Fisch - hat der Inhaber von Kussmund Gießen, er nennt sich schlicht Axel, an die Mitarbeiter der Kardiologie im Uniklinikum Gießen überreicht. Damit wollten sich der Unternehmer für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie bedanken. Die Aktion war ein großer Erfolg, es wurden Mitarbeiter aus Früh-, Spät und Nachtdienst bedacht. Bei der Organisation half auch das Herzkatheterlabor des Klinikums. Axel und sein Team standen den gesamten Vormittag in der Küche und stellten die Bowls neben dem regulären Geschäftsbetrieb zusammen. Im Foto (v.l.) Carina Römer (Sekretariat), Michelle Krämer (Herzkatheterlabor), Nina Scheuring (Kardiologische Intensivstation) sowie Axel und Oli (Kussmund). FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare