Kurznachrichten und Termine

  • schließen

Ferienprogramm in Hungen

In den Herbstferien bietet die Stadt Hungen ein kleines Programm an. Neben einem "LaserTag" in Gießen hat die städtische Jugendpflege auch Specksteinschnitzen (auch für Eltern und Großeltern) und Judo im Programm. Anmeldungen sind ausschließlich online noch bis kommenden Sonntag möglich unter www.unser-ferienprogramm.de/ hungen.Dort gibt es weitere Infos. (pm)

Feuerwehr feiert in Queckborn

Zum "Einheitsfrühschoppen" lädt der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Queckborn am Donnerstag, 3. Oktober, ab 11 Uhr ans Feuerwehrgerätehaus ein. Um 14 Uhr wird das neue Löschgruppenfahrzeug übergeben, um 15 Uhr zeigt die Jugendfeuerwehr eine Schauübung. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt; für Kinder wird eine Spielecke vorbereitet. (ik)

Floh- und Trödelmarkt in Lich

Am Sonntag, dem 29. September, findet ein Floh- und Trödelmarkt auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes "Am Wall" statt; mitmachen kann jeder. Der Platz verwandelt sich zu einem großen Tummelplatz für Sammler und Schnäppchenjäger. Ab 8 Uhr gibt es für Liebhaber alter Dinge viel zu entdecken. Zugelassen sind Trödelanbieter jeder Art, die zum Beispiel Hausrat, Möbel, Textilien, Spielsachen usw. anbieten möchten. Gewerbliche Händler können ebenfalls mitmachen. Die Plätze werden am Sonntagmorgen vor Ort der Reihenfolge nach vergeben. Informationen gibt es unter Tel. 0 64 04/4 03 97 07 oder www.haas-veranstaltungen.de.(pm)

"Musik aus der Stille" in Lich

Entschleunigen, innehalten, zur Ruhe kommen und sich von ungewohnten Klängen musikalisch mitnehmen lassen: Das ist die Idee von "Musik aus der Stille". Die Konzertreihe wird vom Verein "künstLich" und Sukawave in der einzigartigen Atmosphäre des Kulturzentrums Bezalel-Synagoge präsentiert - jeweils ohne elektronische Verstärkung. Weitere Besonderheit: Die Besucher können selbst entscheiden, ob sie auf einem Stuhl oder auf einer Matte sitzend oder liegend das Konzert genießen möchten. Am Sonntag, 29. September, findet um 19 Uhr die nächste Veranstaltung statt: Die virtuose Perkussionistin Petra Eisend entwickelte zusammen mit der Cellistin und Flötistin Sibylle Friz ein ungewöhnliches Duo-Programm aus Eigenkompositionen und Improvisationen. Die einzelnen Stücke erinnern an Filmmusik und erzeugen Bilder von prächtigen "Über-wie-unter-Wasser-Landschaften". Zum Einsatz kommen neben Handpans unterschiedlicher Klangspektren auch Perkussionsinstrumente, Akustik- und E-Cello, Flöten und ein imposanter Gong. Am Sonntag, 24. November, wird um 19 Uhr an gleicher Stelle ein Gongkonzert mit Sukawave alias Dr. Ines Susanne Schmid und Karla Katja Leisen geboten. Der Eintritt kostet jeweils 15 Euro (erm. 13 Euro). Tickets gibt es im Kino Traumstern (Tel. 06404/3810; Infos unter www.kuenstLich-ev.de).(pm)

Sprechstunde für Senioren in Lich

Der Seniorenbeirat Lich bietet alle zwei Monate am ersten Dienstag im Monat eine Sprechstunde für Senioren sowie interessierte Mitbürger an, die sich über die Arbeit und geplante Aktionen/Veranstaltungen informieren möchten. Das Gremium steht auch als Ansprechpartner bei Problemen zur Verfügung. Nächster Termin: Dienstag, 1. Oktober, 15 bis 16 Uhr, Bürgerbüro. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare