Kurznachrichten und Termine

  • schließen

Hundeschwimmen in Grünberg

Tierfreunde, aufgepasst: Im Grünberger Freibad findet am Sonntag, 15. September, das allseits beliebte Hundeschwimmen statt. Zwischen 10 und 14 Uhr an diesem Tag dürfen Hundebesitzer das Lehrschwimmbecken für ihre Vierbeiner nutzen. Der Eintritt kostet an dem Tag 50 Cent "pro Fuß und Pfote". Die Wasseraufbereitung wird vor dem Beginn des Hundeschwimmens abgestellt. Das Becken wird im Frühjahr komplett abgelassen, gereinigt, desinfiziert, neu befüllt und von einem Labor untersucht - so, wie es für jedes Freibad vorgeschrieben ist, unabhängig vom Hundeschwimmen. (pm)

Poesieführung in Laubach

Seit der Einrichtung des Spazierwegs "Poesie am Wegesrand - Wege zur Poesie" kann man im Laubacher Schlosspark und am Ramsberg auf poetische Entdeckungstour gehen. Reinhild Röllinger-Krüger und Jörg Krüger bieten nun abermals eine geführte Tour über den Spazierweg an. Am Sonntag, dem 22. September, um 15 Uhr laden die beiden Poesieführer zu einem besinnlichen Spaziergang ein, bei dem unterhaltsam Gedichte rezitiert werden - und noch mehr. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden für die Poesieführer werden gerne entgegengenommen. Um Anmeldung beim Kultur- und Tourismusbüro wird gebeten unter der Telefonnummer 0 64 05/92 13 21 oder per E-Mail an tourist-info@laubach-online.de.(pm)

TKS-Förderverein tagt in Grünberg

Die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins der Theo-Koch-Schule (TKS) in Grünberg findet am Freitag, dem 20. September, um 20 Uhr in der Gaststätte Lippert statt. Auf der Tagesordnung steht neben den Jahresberichten u. a. die Neuwahl des Vorstandes. (pm)

"Grünberger Klamotte" informiert

In der "Grünberger Klamotte", einer Einrichtung der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz (Neustadt 65), können sich finanziell Benachteiligte günstig mit Kleidung, Wäsche und Haushaltswaren ausstatten. In der von der Caritas-Gruppe organisierten und betreuten Kleiderkammer ist auch die Vermittlung von Möbeln oder Elektrogeräten möglich. Um für Hilfesuchende diese Dienste leisten zu können, ist die Caritas-Gruppe auf Unterstützung von Frauen und Männern angewiesen, die sich gern für Menschen einsetzen, die Gefahr laufen, an den Rand der Gesellschaft gedrängt zu werden (Kontakt unter Tel. 01 76/92 11 37 33; geöffnet dienstags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr). (pm)

Seniorentreff in Ruppertsburg

Am heutigen Donnerstag um 14.30 Uhr trifft sich der Seniorenkreis in Ruppertsburg um 14.30 Uhr im evangelischen Gemeindesaal. Thema der Zusammenkunft: "Spiel und Spaß bei den Senioren". (pm)

"Wasserkunst"-Schau in Grünberg

Eine Ausstellung mit interaktivem Malen zum Thema "Wasser" präsentiert die Malgruppe des Kulturrings Weickartshain vom 15. bis 22. September im Barfüßerkloster in Grünberg. Zu sehen sind neben den am 22. Juni im Brunnental zu "600 Jahre Wasserkunst" entstandenen Arbeiten weitere zuvor und später gefertigte Gemälde zu diesem Thema. Eine Besonderheit der Ausstellung ist deren öffentlicher Aufbau am Sonntag, 15. September, von 10 bis 14 Uhr. Die Eröffnung erfolgt am Montag, 16. September, um 18 Uhr. Besucher haben vom 17. 9. bis 21. 9. jeweils von 16 bis 19 Uhr sowie am 22. 9. von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, sich aktiv in einem Gästebuch und durch interaktives Malen nach Musik auszudrücken. Öffentlich wird am letzten Ausstellungstag wiederum der Abbau der Präsentation sein. Die Malgruppe bittet die an der Malaktion am 22. Juni in Brunnental beteiligten Künstler, ihre Bilder am 15. September zwischen 14 und 16 Uhr im Barfüßerkloster abzugeben. Auskunft bei Karl Heinz Hartmann (Tel. 0 64 00/76 96, E-Mail hartmann.karl-heinz@gmx.de).(ld)

Fledermausnacht in Wetterfeld

Zur "Batnight", der internationalen Fledermausnacht, lädt der NABU Laubach Mitglieder und weitere Interessierte am Samstag, 14. September, ab 18 Uhr auf das Vereinsgelände in der alten Kläranlage Wetterfeld ein. Exkursionsleiter ist Eric Fischer. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare