Kurz notiert

  • schließen

Ikea unterstützt Integrationskurs- Das Möbelhaus Ikea in Wetzlar hat 800 Euro für den Intergrationskurs für Flüchtlingsfamilien des Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Lahn-Dill/Wetzlar gespendet. Das Konzept basiert auf dem Elternkurs "Starke Eltern - Starke Kinder" und wird in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Mittelhessen organisiert. Eine Fachkraft vermittelt den Flüchtlingsfamilien die Grundwerte unserer Gesellschaft, darunter fallen Themen wie Kinderrechte und das Recht auf gewaltfreie Erziehung. Der Kinderschutzbund Lahn-Dill/ Wetzlar setzt sich seit über 40 Jahren für Kinderrechte in der Region ein und bietet vor Ort ein breites Angebot an Beratung an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare