Kurz notiert

  • schließen

Rovema-Gesundheitstag- Die rund 560 Mitarbeiter der Unternehmens Rovema in Fernwald konnten sich kürzlich beim ersten Rovema Gesundheitstag rund um das Thema gesundes Arbeiten informieren. Der firmeneigene Arbeitskreis, vertreten durch Ute LaMonica, Paul-Gerd Müller und Tobias Wessendorf, organisierte gemeinsam mit der Techniker Krankenkasse eine Vielzahl von Angeboten: (Ver-)halte ich mich richtig am Arbeitsplatz? Sind meine täglichen Abläufe und Routinen wirklich gesund? Diese Fragen und noch viele weitere Themen erarbeiteten die Mitarbeiter zusammen mit Experten des Fitnessstudios Aktivita, Heuchelheim. Der Stand-up-Vortrag mit Praxisworkshop war komplett ausgebucht. Auch die Haltungsdiagnostik mit individueller Visualisierung der Fehlbelastungen und persönlicher Trainingsempfehlung fand bei den Teilnehmern großen Zuspruch. Außerdem wurden nach Unternehmensangaben 27 neue Stammzellenspender registriert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare