KURZ BERICHTET

Kurz berichtet

  • schließen

Adventsandacht in Beltershain- Im Kirchspiel Wirberg wird miteinander Advent gefeiert. Der Männergesangverein Sängerkranz Beltershain gestaltet am kommenden Mittwoch, dem 4. Dezember, um 18.30 Uhr in der Beltershainer Kirche eine Andacht mit. Im Schein der Kerzen kann man zur Ruhe kommen. Der große Adventskranz begleitet die Besucher, er wandert durch die einzelnen Orte des Kirchspiels. Jeden Abend wird eine weitere Kerze angezündet.

Hungener Adventskalender startet- Der Hungener Gewerbeverein lädt für Sonntag, den 1. Dezember, zum Startschuss für den Hungener Adventskalender ein. Um 16 Uhr findet eine ökumenische Andacht der Hungener Kirchengemeinden statt. Im Anschluss wird sich das erste Türchen am Kulturzentrum öffnen. Für heiße Getränke und einen warmen Imbiss ist gesorgt.

Adventskonzert in Eberstadt- Der gemischte Chor Liederkranz Eberstadt lädt zum Adventskonzert am Sonntag, 8. Dezember, um 16 Uhr in die evangelische Kirche Eberstadt ein. Der Chor und die Solistin Anne Christin Weisel, Mezzosopran, werden an Klavier und Orgel von Chorleiter Hermann Wilhelmi begleitet. Traditionelle und moderne vorweihnachtliche Lieder wechseln sich ab mit Orgelspiel und besinnlichen Texten zum Advent. Anschließend ist ein Beisammensein im evangelischen Gemeindehaus geplant. Der Eintritt ist frei.

Sprechstunde des Seniorenbeirats Lich- Die nächste Sprechstunde des Licher Seniorenbeirats findet am Dienstag, 3. Dezember, von 15 bis 16 Uhr im Bürgerbüro am Kirchenplatz statt.

Sing-Gottesdienst in Oppenrod- Am Sonntag, 1. Dezember, laden die Kirchengemeinden Oppenrod und Annerod zu einem Sing-Gottesdienst ein. In Oppenrod werden dabei ab 9.30 Uhr in der Kirche alte und neue Adventslieder gemeinsam gesungen. Um 14 Uhr feiern die Gemeinden in der Kirche in Annerod einen Adventsgottesdienst für Groß und Klein, musikalisch gestaltet von Laura Schupp an der Geige und Dora Elmauer am Cello. Im Anschluss öffnet der Adventsmarkt mit Kulinarischem und kleinen Geschenkartikeln rund um die Kirche. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare