Kurz berichtet

  • schließen

Lich: Friedwald-Führungen- Kostenlose Touren durch den Bestattungswald bei Lich werden am 2. und 7. November jeweils um 14 Uhr geboten. Bei einem gemeinsamen Spaziergang durch den Friedwald erklären Förster Wissenswertes von Vorsorge über Grabarten bis hin zu Kosten. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt ist die Info-Tafel am Parkplatz (Anfahrt über die L 3355). Anmeldung erbeten (E-Mail an friedwald@lich.de,Tel. 0 64 04/80 62 57). (pm)

Hungen: VHC informiert- Das "Kränzchen" des VHC Hungen plant am Donnerstag, 21. November, ein Gänsekeulenessen in der Angermühle in Bellersheim (Anmeldung erbeten bis 12. November unter Tel. 0 64 02/23 93). Eine Wanderung am 10. November ist auf der neun Kilometer langen "Geo-Tour" vom Hoherodskopf nach Hochwaldhausen geplant. Zum Mittagessen wird eingekehrt. Treffpunkt mit Pkw ist um 9 Uhr an der Hungener Stadthalle. (pm)

Eberstadt: Laternenumzug- In der Lebenshilfe-Kindertagesstätte in Eberstadt wurden viele eindrucksvolle Laternen gebastelt. Nun steht dem Laternenumzug am Freitag, 1. November, nichts mehr im Weg. Begleitet wird der Umzug durch eine kleine Gruppe des Blasorchesters Eberstadt, entlang der Route des Umzugs untermalen außerdem die Ortsbewohner den Umzug mit Lichtern in den Fenstern. Beginn ist um 17.30 Uhr am Kindergarten. Nach dem Umzug kann man sich am Feuerwehrgerätehaus stärken und den Abend gemeinschaftlich ausklingen lassen. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare