Kurz berichtet

  • schließen

20 Jahre Wochenmarkt

Vor 20 Jahren war die Premiere, nachdem es über 300 Jahre in Krofdorf-Gleiberg keinen Wochenmarkt mehr auf dem heutigen Sorgues-Platz gab. Das ist Grund genug, dass sich die Markthändler und die Deutsche Marktgilde als Veranstalter des Wochenmarktes am Freitag, 18. Oktober, ab 14 Uhr bei den Kunden für die Treue bedanken möchten. Dafür gibt es Warengutscheine der Markthändler sowie Wochenmarkteinkaufstaschen zu gewinnen. Zudem erhält die Klasse 10a der Ricarda-Huch-Schule einen Spendenscheck von der Marktgilde. Die Schüler haben in den Fächern Chemie und Kunst Projektunterricht zum Thema "gesunde Ernährung" erhalten und auf dem Wochenmarkt die Rolle eines Händlers übernommen. So haben sie Obst und Gemüse am Stand von Michael Zörgler verkauft. (pm)

Brandschutzkurs

Der Verein Freiwillige Feuerwehr Staufenberg geht mit seiner Veranstaltungsreihe zum Thema "Sicherheit (nicht nur) im Herbst" in die zweite Runde. Am Samstag, 19. Oktober, um 15 Uhr geht es um Brandschutz. Erneut lädt man die Staufenberger Bevölkerung zur Firma Reimer in die Obergasse ein, diesmal zum Thema "Feuerlöscher in Haus und Geschäft: Wissen und praktischer Umgang". Es wird einen kurzen Vortrag geben, anschließend hat jeder die Möglichkeit, selbst mit verschiedenen Feuerlöschern zu üben. (pm)

Yoga-Kurs

Beim Breitensportverein Biebertal startet am Donnerstag, 17. Oktober, Yoga für Kids von sieben bis zehn Jahren. Durch die spielerische Vermittlung von Yogaübungen lernen die Kinder, sich besser zu entspannen und zu konzentrieren, es fördert die Bewegung und es kann ihnen dazu verhelfen, dass sie sich selbst kleine Ruhe-Inseln durch Beruhigungsstrategien schaffen. Zehn Termine donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr unter Leitung von Kinderyogalehrerin Ann Kathrin Seitz. Die Gebühr beträgt für Mitglieder 60 Euro, Nichtmitglieder zahlen 80 Euro. Anmeldung bei Kurskoordinatorin Anja Donat unter Tel. 01 76/43 50 85 94 (WhatsApp oder SMS) oder per E-Mail an orga.bsv@online.de. (mo)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare