Kurz berichtet

  • schließen

Bellersheim: Kita feiert Jubiläum- Mit einer Feier im Bürgerhaus am Samstag, 28. September, um 11 Uhr wird das 25-jährige Bestehen der städtischen Kindertagesstätte "Sonnenschein" begangen. Neben Festreden und einem Rückblick in die Chronik sind auch Darbietungen der Kinder vorgesehen. Außerdem ist die Übergabe der Zertifizierungsurkunde an die Kita als "Haus der kleinen Forscher" geplant. Nach dem gemeinsamen Mittagessen schließt sich um 14 Uhr eine Kinderliederparty mit Martin Pfeiffer an; geboten wird die "Show für kleine und große Leute". Ab 15 Uhr gibt es ein Kaffeetrinken und außerdem genügend Zeit, um die Kindertagesstätte zu erkunden. Im Rahmenprogramm ist auch eine Tombola geplant. (pmI

Grünberg: Jazz am Freitag- Das Kaffeehaus-Jazztrio und Jean-Philippe Lacour sind am Freitag, 20. September, zu Gast im Grünberger Jazzclub. Christian Müntz (Klarinette/Saxofon), Axel Freudenberger (Gitarre), Paul Schmandt (Kontrabass) und Jean-Philippe Lacour (Percussion) bieten leise Töne, schöne Melodien und offene Arrangements. Das Konzert in der "Grünberger Stube" unterhalb der Gallushalle beginnt um 20.30 Uhr. Eintritt frei, Spende erbeten. (pm)

Laubach: Votum im Stadtparlament- Richtigzustellen ist ein Abstimmungsergebnis im Beitrag "Aus für Straßenausbaubeiträge" (GAZ vom Dienstag, 17. September). Die Straßenausbaubeiträge in Laubach werden abgeschafft - ohne Gegenfinanzierung. In ihrer jüngsten Sitzung entschied sich das Parlament erneut mehrheitlich für den Antrag der FW-Fraktion und damit für die Aufhebung der Straßenbeitragssatzung. Die erneute Abstimmung wurde nötig, da Bürgermeister Klug einen Widerspruch gegen die Entscheidung einlegte. Das ist dann möglich, wenn der Rathauschef das Recht oder Wohl der Gemeinde gefährdet sieht. "Wir müssen uns Gedanken um die Finanzierung der Aufhebung machen", führte Klug zu seinem Widerspruch aus. Doch das fand in jener Sitzung keine Zustimmung:Neben FW (9) und SPD (5) hatte auch die FDP (1) mit Nein gestimmt. BfL (2), FBLL (1), wie auch Grüne (2) und CDU (5) votierten mit Ja. (bf)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare