Kurz berichtet

  • schließen

Allendorf: Versammlung Heimatverein- Zu seiner Hauptversammlung lädt der Heimatverein Allendorf für Donnerstag, 12. September, um 19.30 Uhr ins Vereinszimmer im Bürgerhaus ein. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Veranstaltungen 2019 und das Programm 2020. (pm)

Treis: Sternstunden-Gottesdienst- Die Evangelische Kirchengemeinde Treis lädt ein zum nächsten Sternstunden-Gottesdienst in der Treiser Kirche. Er findet statt am Sonntag, 15. September, um 18 Uhr. Das Thema: "Der gläserne Mensch - wie viel Transparenz tut gut?" Auf der einen Seite steht die Angst vor der totalen Durchleuchtung - gerade in Zeiten des Internets, auf der anderen Seite die Angst vor der zunehmenden Anonymität. Wie viel Offenheit tut gut? Brauchen wir Geheimnisse? Wo und wem können wir das anvertrauen, was uns innerlich umtreibt? Dieser Fragen wird sich die Sternstunde annehmen. Die Predigt hält Pfarrer Andreas Lenz. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Duo "Poco Piu" mit Cordula Poos (Harfe) und Marcus Reich (Percussion). Anschließend sind alle eingeladen zur Nachfeier mit Imbiss und Gesprächen im Gemeindehaus. (pm)

Biebertal: "Keltenkeller" geöffnet- Am Sonntag, dem 15. September, hat das Museum für Archäologie im Gleiberger Land, der "Keltenkeller", in Biebertal-Rodheim im Keller der Gemeindeverwaltung von 14 bis 16 Uhr geöffnet. (pm)

Biebertal: Familienwanderung- Vor 90 Jahren wurde im Biebertaler Wald eine Eiche gepflanzt und Turnvater Jahn gewidmet. Diese Eiche ist das Ziel der ersten Familienwanderung am Sonntag, 15. September. Auf dem Weg dorthin (Start ist um 10 Uhr in Fellingshausen am Hotel am Keltentor) zeigen erfahrene Turner wie Ernst Niessner ein paar legendäre Turnübungen und auch Übungen zum Nachahmen für Kleine und Große. Die Geschichte der Jahn-Eiche erzählt dann vor Ort Helmut Failing, Heimatverein Rodheim-Bieber. (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare