Kurz berichtet

  • schließen

Lollar: Sommerkirche auf dem Kirchberg- Das hat Tradition im Lumdatal: In der Sommerzeit besuchen sich die evangelischen Kirchengemeinden gegenseitig zu besonderen Gottesdiensten. So lässt sich erkunden, wie vielfältig das gottesdienstliche Leben vor Ort ist, und man kann miteinander ins Gespräch kommen. Der letzte Sommerkirchen-Gottesdienst 2019 findet am Sonntag, 4. August, um 11 Uhr auf dem Kirchberg bei Lollar statt. Die Predigt hält Vikarin Ronja Vinzent, für die musikalische Gestaltung sorgen das Gesangsduo Laura Adornato und Robel Ambaye; im Anschluss ist ein Beisammensein mit Imbiss auf dem Kirchhof geplant. (pm)

Wettenberg: Wanderung- Unter dem Titel "Historische und mythische Orte im Dünsberggrund" wird am Samstag, 3. August, eine Wanderung angeboten. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Parkplatz Obermühle. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Spenden zugunsten der "Tour der Hoffnung" gebeten. Auf den sechs Kilometern Strecke warten historische und mystische Orte wie die Schmidtstatt oder der ehemalige "Adelshof Bensburg an der Schäfereiche". Der Vorsitzende des Frankenbacher Heimat- und Geschichtsvereins, Ekkehardt Löw, wird hier informieren. Es wird festes Schuhwerk und witterungsentsprechende Kleidung benötigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Linden: Jahrgangstreffen- Der Jahrgang 1939 Großen-Linden trifft sich am Dienstag, 6. August, um 19 Uhr im Restaurant "Zum goldenen Ritter". Am Mittwoch, 7. August, um 19 Uhr ist ein Treffen des Jahrgangs 1938 Großen-Linden im "Tiramisu" geplant. Am Freitag, 16. August, trifft sich um 18 Uhr der Jahrgang 1939/40 Großen-Linden im "Zum goldenen Ritter". (pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare